Spürhunde in Afghanistan

Bereitstellung von Kampfmittelspürhunden und Drogenspürhunden in Afghanistan.

Für unseren Auftraggeber in Afghanistan hat die Star Demining Ltd., eine Tochter von SafeLane Global, 13 Drogenspürhunde und 13 Kampfmittelspürhunde mit je einem Hundeführer bereitgestellt. Eingesetzt wurden die Hunde an den Flughäfen von Kabul, Kandahar, Herat and Mazar-e Sharif, den vier wichtigsten Flughäfen Afghanistans, um die Sicherheit zur erhöhen.

Insgesamt 26 Drogenspürhunde und Kampfmittelspürhunde sowie 31 Mitarbeiter kamen an den zentralen afghanischen Flughäfen Kabul, Kandahar, Herat and Mazar-e Sharif zum Einsatz. Um die Sicherheit zu erhöhen, führten die Hundestaffeln rund um die Uhr sowie bei Bedarf auch kurzfristig Gepäck-, Personen- und Fahrzeugkontrollen durch. Zusätzlich haben wir das Projektmanagement übernommen – von der Unterbringung der Hunde bis zu ihrer Versorgung mit Wasser und Futter. 

Auch während des Einsatzes haben wir unsere Hunde weiter täglich trainiert. Für die Qualitätssicherung verantwortlich war ein externer Hundetrainer, der im vierteiljährlichen Rhythmus alle fünf Einsatzorte besucht hat.

Konkret haben unsere Hundestaffeln während ihres Einsatzes 8.015.096 Gepäckstücke, 100.158 Fahrzeuge, 47.464 Flugzeuge sowie 39.177 m² an Gebäude- und Freiflächen kontrolliert. Dabei gab es eine bedeutende Zahl an Verdachtsfällen im Hinblick auf Drogendelikte und eine neue Rekordmarke an Verdachtsfällen innerhalb des gesamten Unternehmens – der entscheidende Anhaltspunkt für die Effektivität unserer Spürhundeteams.

2017 wurden der Einsatz beendet, die Ausrüstung abgebaut und die Hunde sicher nach Kabul zurückgebracht bzw. für neue Aufträge eingeteilt.

Kontakt

Finden Sie Ihre Lösung: Sprechen Sie jetzt mit SafeLane Global.

Kontakt