Kampfmitteluntersuchung

Projekt: Windpark Waldow. Vorhaben: Kampfmitteluntersuchung. Auftraggeber: Notus energy GmbH.

Problemstellung:

Für die Erschließung des Bereiches des Umspannwerkes Tornow und für den Bereich der Kabeltrasse vom Umspannwerk Tornow bis zum Windpark Waldow ist die Kampfmittelfreiheit zu prüfen und die entsprechenden Freigaben zu erteilen.

Zielstellung:

Die Untersuchung der Geländeflächen für das vorgesehene Umspannwerk ca.7.000 m² und für ca 20 km Kabeltrasse ist in Kombination der Sondierung mit Magnetometern und der computergestützten Sondierung durchzuführen und für die erforderlichen Tiefbauarbeiten freizugeben.

Lösung:  

Es wurden 14.000 m² Gelände für die Errichtung des Umspannwerkes computergestützt und mit Magnetometern sondiert. Der Bereich der Kabeltrasse auf einer Länge von 13,5 km wurde ebenfalls sondiert, Störpunkte beseitigt und für die erforderlichen Tiefbauarbeiten freigegeben.

Kontakt

Finden Sie Ihre Lösung: Sprechen Sie jetzt mit SafeLane Global.

Kontakt