Munitionsberäumung

Projekt: TÜP Göhrener Tannen Schwerin. Vorhaben: Munitionsberäumung. Auftraggeber: Oberfinanzdirektion Rostock Landesbauamt Schwerin.

Problemstellung:

Das Gelände befindet sich im Bereich der ehemaligen WGT-Liegenschaft des Truppenübungsplatzes „Göhrener Tannen“. Es handelte sich am stark belastete Flächen im Bereich der Schießbahnen. Weiterhin mußten Sprengtrichter, Splitternester und Vergrabungen beräumt werden und Separierungen im Bereich der Schießwälle und Stellungen durchgeführt werden

Zielstellung:

Das gesamte Gelände mußte freigeschnitten und danach sondiert werden. Die festgestellten Splitternester, Sprengtrichter, Vergrabungen, Stellungen und die Bereiche der Schießwälle mußten lokalisiert und mit Baggertechnik und dem Einsatz von Siebanlagen separiert werden.

Lösung:  

Es wurden 435.374 m² Fläche sondiert und beräumt. Für die Beräumung der Splitternester, Sprengtrichter, Vergrabungen, Schießwälle und Stellungen wurde eine Siebanlage eingesetzt. Bei den Räumarbeiten insgesamt 7.251 Stck Munition geborgen. Es wurden ca. 35.000 kg Schrott und ca 759.000 m³ Baumischabfälle geborgen und entsorgt bzw. zwischengelagert.

Kontakt

Finden Sie Ihre Lösung: Sprechen Sie jetzt mit SafeLane Global.

Kontakt