Desktop-Analysen

Die Risikoaufklärung am Computer führt schnell zu ersten Risikobewertungen. Gleichzeitig erhöht sie die Glaubwürdigkeit und Qualität des Risikomanagements. Zudem bieten Desktop-Analysen klare Hinweise zu möglichen Risikominderungsmaßnahmen und nicht zuletzt eine Kostenersparnis.

Besteht ein begründetes Risiko verborgener Kampfmittel oder nicht? Desktop-Analysen sorgen für erste, zuverlässige Daten. Unsere Fachleuchte werten diese Daten kurzfristig aus, sodass Sie schnell über eine valide und vergleichsweise günstige Entscheidungsgrundlage für Ihr weiteres Vorgehen verfügen. Gleichzeitig können Sie auf dieser Basis ein glaubwürdiges Risikomanagement mit gezielten Maßnahmen zur Risikominderung aufbauen.

Explosionssimulationsberichte

Entdecken oder vermuten wir aufgrund der Desktop-Analyse nicht explodierte Kampfmittel, errechnen wir bei Bedarf mithilfe fundierter Modellierungstechniken einen Explosionssimulationsbericht und ergänzen ihn durch Expertenempfehlungen. Dies ist etwa dann sinnvoll, wenn wir Kampfmittel in der Nähe einer Pipeline finden oder vermuten. Unser Bericht macht nicht nur eine zuverlässige Risikoeinschätzung möglich, sondern zeigt auch auf, welche Auswirkungen durch das Risiko eintreten können und wie Sie mit dem Risiko am besten umgehen können.

Forschung

Die im Rahmen unserer Analyse ermittelten Daten nutzen wir auch, um die Qualität unserer Risikoabschätzung kontinuierlich zu verbessern. Unsere Forschungsergebnisse sind weltweit anerkannt und werden von Kunden, Behörden und zwischenstaatlichen Organisationen zur Risikoabschätzung im Zusammenhang mit politischen Maßnahmen, Planungen und Umsetzungen genutzt.

Risikoberichte

Risikoberichte bieten wir als Einzelleistung oder als vorbereitende Phase in Vorbereitung von Ermittlungs- und Räumungsarbeiten. Unsere Risikoberichte informieren umfassend über die Bedrohung durch Kampfmittel. Neben der Lokalisierung enthalten die durch einen qualifizierten Kampfmittelexperten verfassten Risikoberichte auch Angaben zum Ausmaß, der Art und Herkunft der Kampfmittel sowie der tatsächlichen Gefahr im Falle einer Nutzung des betroffenen Areals. Selbstverständlich können wir das Format unseres Berichts auch an Ihre individuellen Anforderungen anpassen.

BombRisk

Für Großbritannien haben wir eine maßgeschneiderte Lösung für Desktop-Analysen entwickelt: BombRisk. Durch eine präzise Berichterstattung erleichtert sie die Entscheidungsfindung und das Risikomanagement beim Kundenprojekt – zumal wir zusätzlich Maßnahmen zur Risikominderung vorschlagen. Jede BombRisk-Bewertung beruht auf den 19 für uns wichtigsten Datensätzen aus 100 regelmäßig aktualisierten Datenbanken mit raumbezogenen Daten zu Kampfmittelgefahren. Außerdem fließen die Bewertungsergebnisse aus mehr als 5.000 Projekten ein. Die BombRisk-Berichte erstellen wir in kürzester Zeit, sodass unsere Kunden schnell fundierte und glaubwürdige Entscheidungen für das Risikomanagement an einem spezifischen Standort treffen können.

Für jedes Projekt wählen wir entsprechend der spezifischen Bedingungen das am besten geeignete Verfahren mit den entsprechenden Technologien aus einer großen Bandbreite aus. Maßgebliche Kriterien hierfür sind: die Art der Kampfmittel, die Tiefe, in der wir die Kampfmittel vermuten, die Bodenbedingungen, der Umfang der geplanten Arbeiten sowie die künftige Nutzung des Projektstandorts.

Vor Ort übernehmen Geophysiker von SafeLane Global auch die Qualitätssicherung und -kontrolle, um effizientes Arbeiten und sichere Ergebnisse zu gewährleisten. Unabhängig davon, welches Verfahren bzw. welche Technologie zum Einsatz kommt: Wir setzen ausschließlich eigene Mitarbeiter sowie eigene Ausrüstung ein.

Fallstudien

Desktop-Analyse auf Sardinien

Desktop-Analyse zur Bewertung der Kampfmittelrisiken in Porto Torres auf Sardinien.

Weiterlesen

Desktop-Analyse im Südsudan

Durchführung einer Desktop-Analyse im Auftrag einer Mineralölgesellschaft im Südsudan.

Weiterlesen

Desktop-Analyse auf Sizilien

Bewertung der Gefährdung durch nicht explodierte Kampfmittel im Rahmen von Sanierungsarbeiten auf Sizilien.

Weiterlesen
Fallstudien ansehen

Kontakt

Finden Sie Ihre Lösung: Sprechen Sie jetzt mit SafeLane Global.

Kontakt