Burkina Faso

Wie der Großteil der Sahel-Region ist Burkina Faso zunehmend durch mindestens fünf verschiedenen Terroristenorganisationen gefährdet.

Burkina Faso, das an Mali, Niger und die Elfenbeinküste grenzt, blieb bis Mitte 2017 weitgehend vor Sprengstoffgewalt verschont.

Eine Reihe von Terrorakten mit Sprengfallen hat jedoch gezeigt, dass die Gefahr wandert und stärkere Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sind.

Auf Wunsch gewerblicher Kunden ergriff SafeLane Global 2018 Maßnahmen, um die Sicherheit der Einsätze mithilfe von Spürhunden zu verbessern.

Durch die Erfahrungen mit der Umsetzung dieses Projekts kann SafeLane Global nun in ganz Burkina Faso in kürzester Zeit mit Komplettlösungen auf eine Reihe von Sprengstoffgefahren reagieren.

Referenzen

Kontakt

Finden Sie Ihre Lösung: Sprechen Sie jetzt mit SafeLane Global.

Kontakt