Datenschutzrichtlinien

1) Was wird in dieser Richtlinie behandelt?

Diese Datenschutzrichtlinie findet nur auf Ihre Nutzung dieser Website Anwendung. Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten. Bitte beachten Sie, dass SafeLaneGlobal keinerlei Kontrolle darüber hat, wie Ihre Daten von anderen Websites gesammelt, gespeichert oder genutzt werden, und Ihnen empfiehlt, die Datenschutzrichtlinien solcher Websites zu lesen, bevor Sie dort irgendwelche Daten angeben.

2) Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte gemäß der Datenschutzgesetzgebung des Vereinigten Königreiches. Diese Richtlinie und die Nutzung personenbezogener Daten durch SafeLane Global wurden zur Einhaltung dieser Datenschutzgesetzgebung erstellt.

Das Recht auf Auskunft über die Erfassung und Nutzung personenbezogener Daten seitens SafeLane Global.

Das Recht auf Zugriff auf die personenbezogenen Daten, welche SafeLane Global über Sie hält.

Das Recht auf Berichtigung, falls irgendwelche personenbezogenen Daten, welche das Unternehmen über Sie hält, inkorrekt oder unvollständig sind (kontaktieren Sie bitte SafeLane Global über die untenstehenden Kontaktdaten);

Das Recht auf Vergessenwerden – d.h. das Recht, SafeLane Global zu bitten, jegliche personenbezogene Daten, die das Unternehmen über Sie hält, zu löschen (das Unternehmen bewahrt Ihre personenbezogenen Daten nur für einen eingeschränkten Zeitraum auf, wie unten beschrieben, aber wenn Sie eine frühere Löschung wünschen, kontaktieren Sie bitte SafeLane Global über die untenstehenden Kontaktdaten);

Das Recht auf Einschränkung (d.h. Verhinderung) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;

Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Wiederverwendung bei einem anderen Dienst oder einer anderen Organisation);

Das Recht auf Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch SafeLane Global für spezifische Zwecke; und

Rechte in Bezug auf die automatisierte Entscheidungsfindung und das Profiling.

Wenn Sie Grund zu einer Beschwerde über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch SafeLane Global haben, kontaktieren Sie bitte das Unternehmen über die in Abschnitt 12 angeführten Kontaktdaten und SafeLane Global wird sein Bestes geben, um das Problem für Sie zu lösen. Wenn keine Lösung gefunden werden kann, haben Sie auch das Recht, bei der Aufsichtsbehörde des Vereinigten Königreichs, dem Information Commissioner‘s Office, eine Beschwerde einzureichen.

Für weitere Informationen über Ihre Rechte kontaktieren Sie bitte das Informationen Commissioner‘s Office oder Ihr lokales Citizens Advice Bureau.

3) Welche Daten sammelt SafeLane Global?

Abhängig von Ihrer Nutzung der Website von SafeLane Global sammelt das Unternehmen gegebenenfalls einige oder alle der folgenden personenbezogenen [und nicht personenbezogenen] Daten (siehe den Abschnitt unten zur Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien):

[Name;]

[Unternehmen/Firmenname]

[Kontaktdaten wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern;]

[IP-Adresse;]

[Art und Version des Webbrowsers;]

[Betriebssystem;]

[eine Liste an URLs beginnend mit einer verweisenden Website sowie mit der Seite, auf die Sie nach dem Besuch wechseln;]

4) Wie nutzt SafeLane Global Ihre Daten?

Alle personenbezogenen Daten werden sicher verarbeitet und gespeichert und zwar nur für die Dauer, die für den Grund bzw. die Gründe, für den/die sie anfangs gesammelt wurden, nötig ist. SafeLane Global wird stets seine Pflichten erfüllen und Ihre Rechte gemäß dem britischen Datenschutzgesetz respektieren. Mehr Informationen zum Schutz finden Sie unten.

Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch SafeLane Global wird stets auf einer Rechtsgrundlage erfolgen, entweder weil sie für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen nötig ist, weil Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben (z. B. durch Anmeldung beim SafeLane Global-Newsletter) oder weil es im rechtmäßigen Interesse von SafeLane Global liegt. SafeLane Global kann Ihre Daten zu folgenden Zwecken nutzen:

[Zurverfügungstellung und Verwaltung Ihres Zugriffs auf die Website;]

[Personalisierung und Anpassung Ihrer Nutzererfahrung auf der Website;]

[Beantwortung von E-Mails oder Anfragen von Ihnen;]

[Übermittlung von E-Mails an Sie, für die Sie sich angemeldet haben (Sie können sich jederzeit abmelden oder sich gegen den Versand aussprechen, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile sämtlicher E-Mails, die SafeLane Global Ihnen sendet, klicken;]

[Analyse Ihrer Nutzung der Website [und Einholung von Feedback] um es SafeLane Global zu ermöglichen, seine Website und Ihre Nutzererfahrung kontinuierlich zu verbessern;]

Mit Ihrer Erlaubnis und/oder sofern gesetzlich zulässig kann SafeLane Global Ihre Daten auch für Marketingzwecke nutzen, einschließlich der Kontaktaufnahme per [E-Mail] UND/ODER [Telefon] UND/ODER [Textnachricht] UND/ODER [Post] um Ihnen Informationen, Neuigkeiten und Angebote in Bezug auf seine [Leistungen] zu schicken. SafeLane Global wird Ihnen jedoch keinerlei unaufgeforderte Werbematerialien oder Spam-Nachrichten schicken und wird vernünftige Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass es Ihre Rechte schützt und seine Pflichten gemäß dem britischen Datenschutzgesetz und der Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation (EG-Richtlinie) 2003 einhält.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch SafeLane Global jederzeit zurückzuziehen und von SafeLane Global die Löschung dieser Daten zu fordern.

SafeLane Global bewahrt Ihre Daten nicht länger auf, als dies in Anbetracht des Grundes bzw. der Gründe, aus dem/denen sie anfangs erfasst wurden, nötig ist. Die Daten werden über folgende Zeiträume aufbewahrt (oder die Aufbewahrung wird auf folgenden Grundlagen festgelegt):

IP-Adressen, geographische und nicht-personenbezogene identifizierbare Daten werden maximal 2 Jahre aufbewahrt.

5) Wie und wo speichert SafeLane Global Ihre Daten?

SafeLane Global speichert Ihre personenbezogenen Daten solange, wie dies für die oben angeführte Nutzung nötig ist und/oder solange es Ihre Einwilligung für die Speicherung hat.

[Einige oder alle Ihrer Daten können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (der „EWR“) gespeichert werden (Der EWR besteht aus allen EU-Ländern plus Norwegen, Island und Liechtenstein). Es wird davon ausgegangen, dass Sie dem zustimmen, wenn Sie die Website nutzen und Daten an SafeLane Global übermitteln. Wenn SafeLane Global Daten außerhalb des EWR speichert, so unternimmt es alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher behandelt werden, so als würde die Verarbeitung innerhalb des Vereinigten Königreiches und gemäß dem [Data Protection Act (Datenschutzgesetz) 1998] erfolgen.

SafeLane Global legt großen Wert auf Datensicherheit und um Ihre Daten zu schützen, hat es angemessene Maßnahmen ergriffen, um die über diese Seite erfassten Daten zu schützen und sicher zu verarbeiten.

SafeLane Global unternimmt unter anderem die folgenden Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen:

Alle nicht personenbezogenen identifizierbaren Daten werden bei Google gespeichert und in Cookies, wie unten angeführt, erfasst.

SafeLane Global setzt mitunter Dritte als Datenverarbeiter ein, welche sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (der „EWR“) befinden (Der EWR besteht aus allen EU-Ländern plus Norwegen, Island und Liechtenstein). Wenn SafeLane Global personenbezogene Daten außerhalb des EWR überträgt, so unternimmt es alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher behandelt werden, so als würde die Verarbeitung innerhalb des Vereinigten Königreiches und gemäß der britischen Datenschutzgesetzgebung erfolgen:

Alle personenbezogenen Daten werden von MailChimp (betrieben durch die Rocket Science Group LLC) erfasst und gespeichert. MailChimp bietet SafeLane Global E-Mail-Dienste, sodass SafeLane Global Ihnen E-Mail-Nachrichten übermitteln kann. Die Server von MailChimp befinden sich in den Vereinigten Staaten [und in anderen Ländern außerhalb des EWR]. MailChimp bietet ein hohes Niveau an Datenschutz, wie hier nachgelesen werden kann: https://mailchimp.com/about/security/ . 

6) Gibt SafeLane Global Ihre Daten weiter?

SafeLane Global gibt keine Ihrer Daten an irgendwelche Dritte weiter, mit Ausnahme der in Abschnitt 5 genannten Zwecken.

SafeLane Global kann Statistiken über die Nutzung seiner Seite, einschließlich über den Daten-Traffic, das Nutzerverhalten, Nutzernummern sowie anderer Informationen, erstellen. Alle solchen Daten werden anonymisiert und werden keinerlei persönlich identifizierende Daten oder irgendwelche anonymisierte Daten, die mit anderen Daten zusammenfasst werden können und zu Ihrer Identifizierung dienen können, enthalten. SafeLane Global kann solche Daten von Zeit zu Zeit mit Dritten, wie möglichen Investoren, Tochtergesellschaften und Partnern, teilen. Daten werden nur soweit gesetzlich zulässig weitergegeben und genutzt.

SafeLane Global setzt mitunter Dritte als Datenverarbeiter ein, welche sich außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (der „EWR“) befinden (Der EWR besteht aus allen EU-Ländern plus Norwegen, Island und Liechtenstein). Wenn SafeLane Global personenbezogene Daten außerhalb des EWR überträgt, so unternimmt es alle angemessenen Schritte, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher behandelt werden, so als würde die Verarbeitung innerhalb des Vereinigten Königreiches und gemäß der britischen Datenschutzgesetzgebung erfolgen:

7) Was passiert, wenn das Unternehmen übertragen wird?

SafeLane Global kann seine Geschäftstätigkeit von Zeit zu Zeit erweitern oder reduzieren. Dies kann den Verkauf und/oder die Übertragung der Kontrolle eines Teils des Geschäftes oder des gesamten Geschäftes umfassen. Jegliche personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung gestellt haben, werden – insofern für irgendeinen Teil des Unternehmens, das übertragen wird, relevant – gemeinsam mit diesem Teil übertragen und der neue Eigentümer oder die neue beherrschende Partei hat gemäß den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie die Erlaubnis, diese Daten für dieselben Zwecke, für die sie ursprünglich von uns gesammelt wurden, zu nutzen.

Falls irgendwelche Ihrer Daten auf diese Art und Weise übertragen werden, werden Sie [nicht] im Voraus kontaktiert und über die Änderungen informiert.[Wenn wir Sie kontaktieren, erhalten Sie [nicht] die Option, Ihre Daten zu löschen oder vom neuen Besitzer oder der beherrschenden Datei zurückzuhalten.]

8) Wie können Sie Ihre Daten kontrollieren?

Sie können sich auf Wunsch für einen oder mehrere Telefon-Präferenzdienste im Vereinigten Königreich anmelden: Dem Telephone Preference Service („TPS”), dem Corporate Telephone Preference Service („CTPS”), und dem Mailing Preference Service („MPS”). Dies kann dabei helfen, zu verhindern, dass Sie unerwünschte Werbematerialien erhalten. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese Dienste nicht verhindern, dass Sie Marketing-Mitteilungen erhalten, deren Erhalt Sie zugestimmt haben.

9) Ihr Recht auf Zurückhaltung von Informationen

Sie können gewisse Bereiche der Website besuchen, ohne irgendwelche Daten anzugeben.Um jedoch alle Features und Funktionen der Website nutzen zu können, müssen Sie gegebenenfalls gewisse Daten angeben oder die Erfassung gewisser Daten erlauben.

Sie können den Einsatz von Cookies beschränken. Weitere Informationen finden Sie unten.

10) Wie können Sie auf Ihre Daten zugreifen?

Gemäß dem britischen Datenschutzgesetz ist dafür keine Gebühr fällig und SafeLane Global wird Ihnen sämtliche Informationen in Beantwortung Ihres Antrages kostenfrei zur Verfügung stellen. Bitte kontaktieren Sie SafeLane Global für weitere Details unter info@safelaneglobal.com oder über die untenstehenden Kontaktdaten.

11) Der Einsatz von Cookies durch SafeLane Global

Die Website von SafeLane Global setzt gegebenenfalls gewisse Erstanbieter-Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät oder greift auf diese zu. Erstanbieter-Cookies sind jene, die direkt von SafeLane Global gesetzt werden und nur von SafeLane Global genutzt werden. SafeLane Global verwendet Cookies, um Ihre Nutzung der Website zu ermöglichen und Ihre Erfahrung zu verbessern und seine Dienste anzubieten und zu optimieren. SafeLane Global hat diese Cookies sorgfältig ausgewählt und hat Maßnahmen ergriffen, um Ihre Privatsphäre sowie Ihre personenbezogenen Daten stets zu schützen und zu respektieren.

Alle von SafeLane Global verwendeten Cookies oder auf seiner Website eingesetzten Cookies entsprechen dem aktuellen Cookie-Gesetz.

Bevor Cookies auf Ihrem Computer oder Gerät gesetzt werden, erhalten Sie einen **SafeLane Global Cookie-Hinweis**, der Sie zur Einwilligung in das Setzen dieser Cookies auffordert. Indem Sie Ihre Einwilligung zum Setzen der Cookies erteilen, ermöglichen Sie es SafeLane Global, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung und Leistung zu bieten. Sie können das Setzen von Cookies aber ablehnen. Gewisse Features auf der Website funktionieren dann jedoch gegebenenfalls nicht vollständig oder wie beabsichtigt.

Gewisse Features brauchen Cookies, um überhaupt zu funktionieren. Das Cookie-Gesetz erachtet diese Cookies als „unbedingt notwendig“. SafeLane Global lässt große Sorgfalt walten, um sicherzustellen, dass Ihre Einwilligung in die Cookies keine Gefährdung Ihrer Privatsphäre darstellt.

Diese Website nutzt Analytikdienste von Google. Website-Analytik bezieht sich auf eine Reihe von Tools zur Erfassung und Analysierung anonymer Nutzerinformationen, was es SafeLane Global erlaubt, die Art der Nutzung der Website besser zu verstehen. Dies ermöglicht es SafeLane Global wiederum, die Website und die darauf angebotenen Dienste zu verbessern. Sie müssen SafeLane Global den Einsatz dieser Cookies nicht erlauben. Während der Einsatz von Cookies keinerlei Risiken für Sie darstellt, kann SafeLane Global dadurch die Website kontinuierlich verbessern, optimieren und nutzerfreundlicher machen.

Betreffend die Google-Analytics-Cookies beachten Sie bitte, dass SafeLane Global eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit Google abgeschlossen hat, welche sicherstellt, dass die letzten acht Zeichen Ihrer IP-Adresse ausgeblendet werden, wenn SafeLane Global Informationen an Google weitergibt, dass keine weiteren Google-Dienste in Verbindung mit Google-Analytics-Cookies genutzt werden und dass keinerlei Daten an Google für Werbezwecke weitergegeben werden. Wenn Sie sich gegen das Tracking durch Google Analytics auf allen Websites aussprechen möchten, gehen Sie bitte auf http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Die meisten Webbrowser ermöglichen eine gewisse Kontrolle über die meisten Cookies über die Browser-Einstellungen Um mehr über Cookies herauszufinden, unter anderem welche Cookies gesetzt wurden und wie diese verwaltet und gelöscht werden können, besuchen Sie bitte http://www.allaboutcookies.org.

12) SafeLane Global kontaktieren

Falls Sie Fragen über diese Website oder diese Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie bitte SafeLane Global per E-Mail unter info@safelaneglobal.com. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Frage eindeutig ist, insbesondere wenn es sich um einen Auskunftsantrag betreffend Daten, die SafeLane Global über Sie hält, handelt.

13) Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

SafeLane Global ändert diese Datenschutzrichtlinie gegebenenfalls von Zeit zu Zeit ab (zum Beispiel bei Gesetzesänderungen). Jegliche Änderung wird sofort auf der Website veröffentlicht und wenn Sie die Seite erstmalig nach solchen Änderungen nutzen, wird davon ausgegangen, dass Sie die Bedingungen der Datenschutzrichtlinie akzeptiert haben. SafeLane Global empfiehlt Ihnen, diese Seite regelmäßig zu konsultieren, um stets informiert zu sein.