Marine Dienstleistungen

SafeLane Global ist ein bewährter Partner bei der Schaffung sicherer mariner Flächen auf der ganzen Welt.

Das Unternehmen bietet seinen Kunden aus den kommerziellen, staatlichen und humanitären Bereich umfassende Beratungs-, Detektions- und Räumdienstleistungen für Kampfmittel im Offshore-, Nearshore- und Inshore-Bereich.

Darüber hinaus bietet es technische Tauch- und Ingenieurdienstleistungen zu Wasser an und verfügt über ein großes globales Netzwerk von einsatzbereiten Anlagen und Personal.

Marine Dienstleistungen zur Minimierung der Risiken durch Kampfmittelräumung und Blindgängern: 

SafeLane Global verfügt über eine beispiellose interne Expertise und bietet eine umfassende Palette an marinen Dienstleistungen zur Kampfmittelräumung und zur Begrenzung der Risiken durch Blindgänger: von der Risikobewertung bis zur vollständigen Räumung. Das Unternehmen beschäftigt entsprechend qualifiziertes und erfahrenes Personal und liefert weltweit alle Spezialausrüstungen, die für Inshore-, Nearshore- und Offshore-Operationen benötigt werden. In Situationen, in denen eine proaktive Untersuchung oder Räumung nicht möglich ist, stellt SafeLane Global Kampfmittelräumexperten an Bord, an Land oder auf Abruf zur Verfügung. Diese können auf vorab vorbereitete Einsatzpläne zurückgreifen, sobald Risiken identifiziert werden. Somit werden Verzögerungen im Arbeitsfortschritt minimiert, ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen. 

Technische Tauch- und Ingenieurdienstleistungen zu Wasser: 

Neben der Identifizierung und Begrenzung von Unterwasserrisiken durch Kampfmittel bietet SafeLane Global ein umfangreiches Spektrum an Ingenieurdienstleistungen an. So ist das Unternehmen beispielsweise seit dem Jahr 2000 im Stahlwasserbau tätig und erbringt dort Neubau-, Reparatur- und Umbauarbeiten. SafeLane Global bietet auch Bergungsarbeiten sowie Unterwasserbeton- und Schweißarbeiten an. 

Marine Einsätze: 

Das erfahrene Führungsteam von SafeLane Global verfügt über ein detailliertes Verständnis der besonderen Herausforderungen, die beispielsweise das Auffinden von Blindgängern auf geplante Bauprojekte zu Wasser haben können. Es verfügt zudem über die technischen Kapazitäten und das interne Know-how, um diese Risiken zu bewerten und zu bewältigen. Das Marineteam ist hoch qualifiziert, erfahren und schnell einsatzbereit – überall auf der Welt.

 

Die umfangreiche weltweite Erfahrung des Unternehmens im marinen Bereich umfasst:
  • Beratung von internationalen Vermessungs- und Räumarbeiten, einschließlich Qualitätssicherung/Qualitätsbewertung (QA/QC).
  • Nicht-intrusive und intrusive geophysikalische Inshore-, Nearshore- und Offshore-Untersuchungen.
  • Ferngesteuerte Unterwasserfahrzeuge, Tauchererkundungs- und Entsorgungsarbeiten vor der Geotechnik- und Bauphase von Offshore-Anlagen für erneuerbare Energien, Kabel- und Rohrverlegung, Hafen- und andere damit verbundene Infrastrukturentwicklungen.
  • Unterstützung bei der Kampfmittelhandhabung im Rahmen von Baggerarbeiten.
  • Management und Umsetzung von Maßnahmen zur Minderung von Umweltrisiken für die Offshore-Entsorgung.
  • Die Erbringung von technischen Tauch- und Marinedienstleistungen beinhaltet ein umfangreiches Angebot an Ingenieurleistungen.

Zu den jüngsten Projekten gehören:

  • Beratung von Nord Stream in der Ostsee und South Stream/TurkStream im Schwarzen Meer, einschließlich Management von Risiken durch konventionelle Kampfmittel und chemische Kriegsmunition.
  • Bereitstellung von technischen Baubegleitungstrupps an Bord vor der Verlegung von Kabeln und Rohren in der Adria, im Ärmelkanal, in Ost- und Nordsee und im Schwarzen Meer
  • Geophysikalische Onshore-, Nearshore- und Offshore-Untersuchungen in Georgien (Kaukasus) für eine anstehende Hafenentwicklung und in der Nordsee für Offshore-Anlagen für erneuerbare Energien.
  • Nicht-intrusive und intrusive Vermessungsarbeiten in den Londoner Docklands für den London City Airport, in Westminster und auf der Royal Naval Dockyard in Portsmouth, die zu fachübergreifenden Untersuchungen mit Tauchern, ferngesteuerten Unterwasserfahrzeugen und mechanischen Ausgrabungen führten.
  • Räumarbeiten am London City Airport unter Einsatz von Taucher- und mechanischen Untersuchungen.
  • Vermessungs- und Räumarbeiten in Kanälen, Flüssen und anderen Binnenwasserstraßen.

Standorte für marine Dienstleistungen:

Für alle Projekte in Deutschland unterhält SafeLane Global ein eigenes Marinebüro in Barth, Mecklenburg-Vorpommern.  Alle britischen und internationalen Projekte werden vom Hauptsitz in Gillingham (Kent), England, aus gesteuert.

Kontakt

Finden Sie Ihre Lösung: Sprechen Sie jetzt mit SafeLane Global.

Kontakt